Navigation überspringen

Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten

Kinder orientieren sich
Kinder lernen den Zahlenraum kennen

OrientierungsplanDie frühkindliche Bildung ist der zentrale Schlüssel zum lebenslangen Lernen. Grundlage und Kompass der pädagogischen Arbeit in Kindertageseinrichtungen ist der baden-württembergische Orientierungsplan für Bildung und Erziehung. 

Mit dem Orientierungsplan wird der bestehende Bildungsauftrag des Kindergartensder Kindertageseinrichtungen konkretisiert. Dieser gibt den Erzieherinnen und Erzieher Impulse für eine kontinuierliche Bildung und Förderung des Kindes vom Eintritt in die Kindertageseinrichtung bis zum Schulbeginn. Als zentrale Aufgabe der Kindertageseinrichtungen benennt der Orientierungsplan die Intensivierung der Zusammenarbeit mit den Eltern und eine weitergehende Verzahnung von Kindertageseinrichtung und Grundschule.

Im Rahmen des Pakts für gute Bildung und Betreuung erfolgte eine Evaluation des Orientierungsplans, um zu überprüfen, inwieweit dessen Ziele und Handlungsfelder umgesetzt werden und welche Ergänzungen aufgrund aktueller Herausforderungen ggf. notwendig sind. Daraus wurden Schlüsse für eine Modifikation bzw. Überarbeitung gezogen. Mit der Überarbeitung Weiterentwicklung des Orientierungsplans ist das Forum Frühkindliche Bildung beauftragt.

Orientierungsplan für Bildung und Erziehung in baden-württembergischen Kindergärten und weiteren Kindertageseinrichtungen vom 15. März 20211 (PDF)

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.