Der Jugendkunstpreis Baden-Württemberg

1998 wurde vom Land Baden-Württemberg für den künstlerisch-gestalterischen Bereich der "Jugendkunstpreis Baden-Württemberg" eingerichtet.

Der Jugendkunstpreis wird jährlich vergeben, Träger ist das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Kunstschulen Baden-Württemberg e.V. Die Volksbanken Raiffeisenbanken Baden-Württemberg sind Partner des Wettbewerbs. Kultusminister Andreas Stoch MdL ist Schirmherr.

Mit diesem Wettbewerb wollen die Veranstalter jungen begabten Künstlerinnen und Künstlern den Weg frei machen, sich und ihre Werke in einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Das Niveau geht über die sonstigen im Kinder- und Jugendbereich bereits bestehenden Wettbewerbe deutlich hinaus. Es wurde dem Niveau des Wettbewerbs "Jugend musiziert" angepasst. Dadurch soll den Preisträgerinnen und Preisträgern der Weg in die Galerien und die Aufnahme in Kunstausstellungen erleichtert werden.


Informationen zum aktuellen Jugendkunstpreis erhalten Sie unter:

externer Link: Jugendkunstpreis Baden-Württemberg Jugendkunstpreis Baden-Württemberg

Fußleiste