Kompetenzanalyse Profil AC

Die KOMPETENZANALYSE PROFIL AC wird an Werkrealschulen/Hauptschulen, Realschulen und Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (mit Ausnahme des Förderschwerpunkts geistige Entwicklung) sowie an beruflichen Schulen mit den Bildungsgängen Berufseinstiegsjahr und Vorqualifizierungsjahr Arbeit / Beruf des Landes Baden-Württemberg verbindlich durchgeführt.

Das Verfahren ist ein schulartübergreifendes Konzept zur Erhebung von überfachlichen, berufsrelevanten Kompetenzen und Grundlage für ein schulartübergreifendes System zur individuellen Förderung.
Die Kompetenzanalyse und die anschließende individuelle Förderung unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Berufsorientierung und ihrem Weg zur Ausbildungsreife durch eine stetige Auseinandersetzung mit ihrem Potential und die Erweiterung ihrer Kompetenzen, die Wahrnehmung ihrer Stärken sowie  den Einbezug ihrer Selbst- und Fremdeinschätzung.

Fußleiste