Schulwechsel nach Baden-Württemberg

Diese Übersicht enthält zentrale Informationen für einen Schulwechsel nach Baden-Württemberg.

  1. Das Schulsystem in Baden-Württemberg
  2. Grundschule
  3. Werkrealschule und Hauptschule
  4. Realschule
  5. Gymnasium
  6. Gemeinschaftsschule
  7. Sonderschulen
  8. Berufliche Schulen

Auf den Seiten der Schularten finden Sie alle wichtigen Informationen, zum Beispiel den jeweiligen Bildungsplan, die Stundentafel, Notenbildungsverordnung, Hinweise zum pädagogischen Profil etc.

Hinweise zum Übergang von der Grundschule auf weiterführende allgemein bildende Schulen erhalten Sie auf der Seite der Grundschule.

In den Staatlichen Schulämtern stehen Ihnen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für länderübergreifende Schulwechsel in die Schularten Grundschule, Werkrealschule und Hauptschule, Realschule und Gemeinschaftsschule sowie Sonderschulen zur Verfügung.

In den  Abteilungen 7 der Regierungspräsidien stehen Ihnen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für länderübergreifende Schulwechsel in die Schulart Gymnasium sowie in die Beruflichen Schulen zur Verfügung. 

  1. Abteilung 7 Regierungspräsidium Stuttgart
  2. Abteilung 7 Regierungspräsidium Karlsruhe
  3. Abteilung 7 Regierungspräsidium Freiburg
  4. Abteilung 7 Regierungspräsidium Tübingen

Benötigte Unterlagen

Folgende Unterlagen beziehungsweise Angaben sollten bei persönlichen Vorsprachen dem jeweiligen Ansprechpartner zur Verfügung gestellt werden:

  • Schulart
  • Übergangsberechtigung bzw. - empfehlung (Grundschule auf weiterführende Schule)
  • Zeugnisse (der letzten beiden Schuljahre bzw. der letzten vier Schulhalbjahre)

soweit aus Zeugnissen nicht ersichtlich:

  • Abschlüsse
  • - Mittlerer Schulabschluss
  • - Schulischer Teil der FHS-Reife
  • - ...
  • Fremdsprachen
  • - Beginn des Fachunterrichts
  • - Fremdsprachenfolge und ggf. -wechsel
  • - ggf. Abschluss (etwa Latinum)
  • Naturwissenschaftlicher Unterricht
  • - Beginn des Fachunterrichts

Sonstiges

  • Deutsch als Fremdsprache
  • Besondere Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben oder Mathematik
  • Körperliche Beeinträchtigung, die besonderer Maßnahmen bedürfen
  • ggf. besondere Fähigkeiten, Interessen und Neigungen, z.B. Leistungssport, Künstlerische Aktivität, Ehrenamt

Ferien in Baden-Württemberg

  1. Ferientermine in Baden-Württemberg

Informationsmaterial

Broschüre Bildungswege in Baden-Württemberg

 

 

Fußleiste