Rahmenvereinbarung mit dem Landessportverband Baden-Württemberg

Am 2. April 2014 wurde zwischen dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und dem Landessportverband Baden-Württemberg eine Rahmenvereinbarung über Bewegung, Spiel und Sport im außerunterrichtlichen Schulsport und  in der frühkindlichen Bildung unterzeichnet. Zentrale Aussage der Vereinbarung ist, dass die örtlichen Sportvereine die ersten Ansprechpartner der Schulen im außerunterrichtlichen Schulsport sein sollen. Bestandteil der Rahmenvereinbarung sind konkretisierende Ausführungshinweise für Schulen und Sportvereine.

Fußleiste