Jugend

Jugendbegleiter-Programm

Jugendliche betrachten Bilder auf Fußboden


Das Jugendbegleiter-Programm in Baden-Württemberg ist eine Erfolgsgeschichte. Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Vereine, Organisationen und viele weitere Personen arbeiten gemeinsam an der Bildung und Betreuung unserer Kinder und Jugendlichen. Am Programm nimmt rund ein Drittel aller Schulen in ganz Baden-Württemberg teil.

Ziel des Programms ist es, öffentlichen Schulen über ein Budget die Möglichkeit zu geben, außerunterrichtliche Bildungs- und Betreuungsangebote von freiwillig Engagierten nach dem jeweiligen Bedarf einzurichten. Das Spektrum umfasst z.B. Hausaufgabenbetreuung, Sport, Angebote in Kunst, Kultur, Medien und vieles mehr.

Zusätzlich können Schulen ein Kooperationsbudget beantragen, wenn sie mit außerschulischen gemeinnützigen Organisationen innerhalb des Jugendbegleiter-Programms kooperieren.

Umfassende Informationen, Hilfestellungen, Broschüren und Kontaktdaten finden Sie auf den Seiten des Projektträgers, der Jugendstiftung Baden-Württemberg.

Fußleiste