Service-Navigation

  • You are here:
  • Startseite

Suchfunktion

Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Stuttgart

- Abteilung Gymnasien -


 Sekretariat      Seminarleitung       Wegbeschreibung
Hospitalstraße 22-24, 70174 Stuttgart,
Sekretariat   0711 / 137867 - 45




 

Am Gymnasialseminar Stuttgart werden am Standort Stuttgart und an der Außenstelle Ellwangen ca. 700 angehende Lehrerinnen und Lehrer im Rahmen der eineinhalbjährigen 2. Phase der Lehrerausbildung auf den Schuldienst vorbereitet.

2. Phase -  Referendariat
Die Hauptaufgabe des Seminars besteht in der 2. Phase darin, die Brücke von der Wissenschaft zur Schulpraxis zu schlagen. In enger Kooperation mit unseren 85 Ausbildungsschulen, die sich überwiegend in Stuttgart und den Landkreisen Böblingen, Ludwigsburg, Ostalb und Waiblingen  befinden, unterstützen wir die wissenschaftlich ausgebildeten Referendarinnen und Referendaren bei der Weiterentwicklung der berufsfeldbezogenen fachdidaktischen, pädagogischen und personalen Kompetenzen. Zusätzlich wählbare Ausbildungsangebote ermöglichen verschiedenste individuelle Schwerpunktsetzungen im Ausbildungsverlauf, u.a. in den Bereichen Bilingualer Unterricht, Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache, Lehren und Lernen an Gemeinschaftsschulen, Inklusion, Rhetorik oder Theaterpädagogik.

1. Phase - Praxissemester
In der ersten Phase ist das Seminar verantwortlich für die Organisation des Praxissemesters. Wir begleiten die ersten praktischen Erfahrungen der Lehramtsstudierenden an den Ausbildungsschulen und stellen durch Anleitung zu Analyse und Reflexion den Theorie-Praxis-Bezug her. Darüber hinaus bieten Dozenten des Seminars an der Universität Stuttgart und an den Hochschulen für Musik und Bildende Kunst fachdidaktische und pädagogische Lehrveranstaltungen an.

Didaktisches Zentrum und Seminarprofil
Als Didaktisches Zentrum kooperiert das Seminar mit der Universität Stuttgart, der Musikhochschule und den pädagogischen Hochschulen in der Region bei verschiedenen Pilot-Projekten zur weiteren Optimierung der Lehrerausbildung. Zentrale Aufgabe eines Didaktischen Zentrums ist es, didaktische, methodische und pädagogisch-psychologische Konzepte für das Lehren und Lernen zu reflektieren und auf der Basis neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse ständig weiter zu entwickeln. Im Rahmen unseres Seminarprofils entwickeln wir insbesondere Konzepte im Themenbereich „Umgang mit Heterogenität am Gymnasium“.

 

Fußleiste