Service-Navigation

Suchfunktion

Fachdidaktik Sozialwissenschaften

 

Die Vorgaben der landesweit einheitlichen Ausbildungsstandards für die Fächer Geografie, Geschichte, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftslehre und die dazugehörigen Fächerverbünde Mensch-Natur und Kultur (MNK), Wirtschaft-Arbeit-Gesundheit (WAG) und Welt-Zeit-Gesellschaft (WZG) bilden am Seminar Sindelfingen die Grundlage für eine kompetenzorientierte Ausbildung im Bereich der Sozialwissenschaften. Die beschriebenen Kompetenzen werden in den vorliegenden Seminarcurricula mit thematischen Schwerpunkten konkretisiert.

In der konkreten Umsetzung werden diese Themenfelder von allen Gruppen innerhalb der 70 Stunden Fachdidaktik-Ausbildung erwachsendidaktisch und methodisch qualifiziert bearbeitet. Die Veranstaltungen ermöglichen eine an den Kompetenzen, Kenntnissen und Erfahrungen der Lehreranwärter/innen orientierte Ausbildung und fokussieren die Förderung und Weiterentwicklung berufsbezogener Kompetenzen.

Innerhalb der Fachdidaktik finden selbstständige und differenzierende Lernangebote statt, um unterschiedlichem Vorwissen und verschiedenen Stufenschwerpunkten und Bedürfnissen gerecht zu werden und der Individualität der Lehreranwärter/innen Rechnung zu tragen.

Der Fachbereich führt einmal pro Kurs einen ganztägigen Kompakttag durch.

Kooperationen ergänzen das Veranstaltungsangebot.




zu den Curricula

             

zu den Literaturangaben

zu den Ausbilderinnen und Ausbildern

zu weiterführenden Informationen

Fußleiste