Service-Navigation

Suchfunktion

Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Rottweil

Informationen im Überblick

Kernaufgabe: Ausbildung der Studienreferendarinnen und Studienreferendare

  • Zugangsvoraussetzungen: Wissenschaftliche Prüfung für das Lehramt an Gymnasien
    (1. Staatsexamen an einer Universität), Praxissemester, Sozial- oder Betriebspraktikum
  •  Ausbildungsabschluss:  Pädagogische Prüfung für das Lehramt an Gymnasien
    (2. Staatsexamen)
  • Dauer des Vorbereitungsdienstes: 19 Monate (Januar bis Juli des Folgejahres)

Aufgaben als Didaktisches Zentrum:

  • Kooperation mit der Universität Konstanz bei fachdidaktischen und bildungswissenschaftlichen Veranstaltungen
  • Begleitung in der Berufseingangsphase
  • Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte
  • Weiterentwicklung von Schule und Unterricht
  • Qualitätssicherung in der Lehrerbildung

Flächenseminar:

  • Zusammenarbeit mit den Ausbildungsschulen
  • Einzugsgebiet von Konstanz bis Sulz, von Furtwangen bis Rottweil
  • 30 Ausbildungsschulen in den Landkreisen Schwarzwald-Baar, Rottweil, Tuttlingen, Konstanz
  • Sitz des Seminars: Rottweil


Referendare:
ca. 150 Referendarinnen und Referendare pro Kurs
Ausbilder: ca. 60  Ausbilderinnen und Ausbilder

Ausbildungsfächer:
Deutsch, Englisch (auch für bilingualen Unterricht), Ethik, Französisch (auch für bilingualen Unterricht), Spanisch, Latein, Griechisch, Mathematik, Musik, Biologie, Chemie, Physik, NwT, Geographie, Geschichte, Gemeinschaftskunde, Sport



Fußleiste