Service-Navigation

Suchfunktion

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Artenschutz - ein Beitrag zur UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011-2020

Das Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gym) in Rottweil hat im Januar 2015 einen WWF-Artenschutzkoffer für die Bildung für nachhaltige Entwicklung erhalten. In der UN-Dekade für biologische Vielfalt soll der Koffer Referendare und Lehrer der Ausbildungsschulen dabei unterstützen, den Artenschutz als Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität anschaulich zu vermitteln.

Der Koffer enthält Taschen und Schuhe aus Krokodil- und Schlangenleder, ein Fell und Schmuck aus Elfenbein oder Koralle, sowie weitere illegale Fundstücke, die aufgrund des Handelsverbots mit bedrohten Tier- und Pflanzenarten von den Zollbehörden beschlagnahmt wurden. Der WWF stellt die Koffer mit den Exponaten anlässlich seines 50. Geburtstags Bildungseinrichtungen in ganz Deutschland zur Verfügung. Neben dem Artenschmuggel ergänzen Unterrichtsmaterialien zum Wolf als Beispiel für den Konflikt zwischen Mensch und Wildtieren sowie zur Heilkraft der Natur das Sortiment.

Weitere Informationen zum Artenschutzkoffer finden Sie auf der Website des WWF.

Anfragen zur Ausleihe des Koffers richten Sie bitte an Muehlhoff.Jens@semgym-rw.de

Fußleiste