Service-Navigation

Suchfunktion

Die Ausbildung am Seminar Pforzheim

Die Ausbildung orientiert sich am Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule, wie er im Grundgesetz, in der Landesverfassung, im Schulgesetz und in den Vorgaben der GHPO II verankert ist.

Der Vorbereitungsdienst dient dem Ziel, die zukünftigen Grund- und Hauptschullehrer mit Stufenschwerpunkt Grundschule besonders für Klasse 1 - 7 und mit Stufenschwerpunkt Hauptschule besonders für Klasse 3 - 10 zu befähigen, den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Grund- und Hauptschule erfolgreich und verantwortlich wahrzunehmen.

Die Ausbildungsinhalte und Ausbildungsformen werden von diesem Ziel bestimmt. Ausgehend von den pädagogischen und didaktischen Einsichten, Erfahrungen und Fertigkeiten, die die Lehreranwärter während des Studiums erworben haben, steht die schülergerechte, sachrichtige und praxisnahe Umsetzung des Bildungsplans für die Grund- und Hauptschule im Mittelpunkt der Ausbildung im Vorbereitungsdienst. Besondere Berücksichtigung finden dabei die Grundsätze des Erziehungs- und Bildungsauftrags und die pädagogischen Leitgedanken der Jahrgangspläne. Grundlage dabei sind die Ausbildungsstandards der einzelnen Fächer, die teilnehmerorientiert  und praxisnah umgesetzt und evaluiert werden. 

 

letzte Änderung: 22.12.2014

Fußleiste