Service-Navigation

Suchfunktion

Ausbildung im Europalehramt (Englisch)

Das Staatliche Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Nürtingen ist ein Ausbildungsseminar für das Europalehramt im Fach Englisch. Seit mehreren Jahren qualifizieren sich Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter für den bilingualen Unterricht und legen erfolgreich die 2. Staatsprüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen im Europalehramt ab.

Eine eigens für das Europalehramt am Seminar eingerichtete Fachleitung garantiert eine bestmögliche Betreuung während der Ausbildung. Das Seminar Nürtingen kooperiert mit Schulen, die den sog. EULAS (Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter im Europalehramt) entsprechende organisatorische und unterrichtliche Bedingungen bieten.

Das Seminar Nürtingen ist bestrebt den Fachbereich für das Europalehramt weiter auszubauen, um die bereits bestehende Ausbildungslandschaft weiter zu unterstützen und nachhaltig zu vernetzen.

Als Absolventin oder Absolvent des Studiengangs für das Europalehramt können Sie bereits vor Antritt Ihres Vorbereitungsdienstes eine Beratung durch die Fachleitung in Anspruch nehmen. Wir beraten Sie gern und freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Europalehramt, bilinguales Lehren und Lernen,  fakultatives Ausbildungsfach

  • Das Ausbildungsfach wird bilingual unterrichtet. Gegenstand einer Lehrprobe und eines didaktischen Kolloquiums ist bilingualer Unterricht.
  • Wer die Erste Staatsprüfung für das Europalehramt an Grund- und Hauptschulen bestanden hat, erwirbt mit bestandener Zweiter Staatsprüfung die Lehrbefähigung für das Europalehramt an Grund- und Hauptschulen und erhält hierüber ein Zeugnis.
  • Bei Ausbildung und Prüfung in bilingualem Lehren und Lernen wird hierüber und über die Zielsprache ein Vermerk ins Zeugnis aufgenommen.

Sind Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter auf Grund einer Erweiterungsprüfung mit einem weiteren Ausbildungsfach zum Vorbereitungsdienst zugelassen, so werden sie antragsgemäß auch in ihm ausgebildet, im Falle eines vierten Ausbildungsfaches jedoch nur soweit im Einzelfall möglich. Bis zum Ende des ersten Ausbildungsabschnitts kann das Fach abgewählt werden. Ein drittes Ausbildungsfach ist Gegenstand der Prüfung. Über die Lehrbefähigung in einem vierten Fach wird ein Vermerk ins Zeugnis aufgenommen.

Fußleiste