Service-Navigation

Suchfunktion

Unser Seminarprofil und Leitbild

Unsere zentrale Aufgabe ist die praxisbezogene, zukunftsorientierte Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern für die Hauptschule, Werkrealschule, Realschule sowie die Gemeinschaftsschule entsprechend der gegenwärtigen Anforderungen unseres Bildungssystems.

Wir unterstützen die angehenden Lehrkräfte bei der Entwicklung folgender Kompetenzen:

  • der pädagogischen Kompetenz
  • der Fachkompetenz
  • der didaktisch-methodischen Kompetenz
  • der rechtlich-administrativen Kompetenz
  • der Medienkompetenz

Ganz besonders wichtig ist uns die Entwicklung einer entscheidungs-, handlungs- und belastungsfähigen Lehrerpersönlichkeit durch intensive individuelle Beratung, eine Feedback-Kultur und zusätzliche Coaching-Angebote.

Wir fördern individuelle Interessen und Stärken, die für die Schule relevant sind, durch Ergänzungsangebote. Dazu gehören die Leitperspektiven des Bildungsplans, der bilinguale Sachfachunterricht und das Europa-Lehramt (EULA), projektorientiertes Unterrichten, außerunterrichtliche Veranstaltungen und außerschulische Lernorte.

Als besondere Fächer werden bei uns Wirtschaft, Ethik und  Informatik ausgebildet.

Um unseren Ansprüchen gerecht zu werden, arbeiten wir gemeinsam und kontinuierlich an der Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Ausbildungstätigkeit. Dazu kooperieren wir mit allen an der Ausbildung Beteiligten (Ausbildungsschulen, Pädagogische Hochschulen, Schuldekanate …) und kommunizieren regelmäßig mit ihnen.

Aktualisiert, ergänzt und beschlossen am 20.1.2016

Druckversion

Fußleiste