Service-Navigation

Suchfunktion

Pressespiegel


Pressemiteilung vom 30. Juli 2015

163 Realschul-Referendare erfolgreich – Abschied vom Campus

Kurs 31 Abschlussfest

Am vergangenen Mittwoch feierte das Staatliche Seminar Ludwigsburg in der Reuteallee mit einem großen Fest das Zweite Staatexamen, das 163 Realschullehreranwärterinnen und -anwärter erfolgreich abgelegt haben. Nach ihrem 18-monatigen Vorbereitungsdienst an den Ausbildungsschulen und am Seminar und neun bestandenen Prüfungsteilen erhalten in diesem Jahr die meisten von ihnen auch eine Anstellung im Schuldienst in Baden-Württemberg. Durch die Schulreformen und eine größere Zahl von Pensionierungen ist der Bedarf an neuen Lehrkräften im Vergleich zu früheren Jahren deutlich gestiegen.

Der unterhaltsame Festakt in der Aula der PH und die anschließende Party im Freien wurden von den Referendaren des neuen Kurses organisiert. Sie sind auch die letzten, die noch speziell als Realschullehrerinnen und -lehrer ausgebildet werden. Danach wird in der Lehrerausbildung nicht mehr zwischen Hauptschul- und Realschullehrern unterschieden. 

Mit dem diesjährigen Abschlussfest verabschiedet sich das Staatliche Seminar auch vom Campus der PH, denn noch in den Sommerferien bezieht es seine neuen Räume in der ehemaligen Finanzfachschule in der Königsallee.

Christoph Kunz, Seminarschuldirektor

Fußleiste