Service-Navigation

Suchfunktion

 

Am 21. April 1998 wurde der Förderverein Aus- und Fortbildung Seminar Laupheim gegründet. Zweck des Vereins ist die ideelle und finanzielle Förderung der Aus- und Fortbildungsarbeit des Seminars Laupheim. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch Beschaffung von Mitteln durch Beiträge, Spenden sowie durch Veranstaltungen, die der Werbung für den geförderten Zweck dienen. Der Förderverein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Ziele und Aufgaben

Ziel des Fördervereins ist, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Staatlichen Seminars Laupheim in ihrer verantwortungsvollen Aus- und Fortbildungsarbeit, insbesondere bezüglich kooperativem, fächerübergreifendem, handlungsorientiertem und projektorientiertem Arbeiten sowie in den Arbeiten im Multi-Media-Bereich zu unterstützen und die hierfür erforderlichen Fach-, Beratungs- und Moderationskompetenzen zu fördern. Dies erfordert die Kooperation mit Schulen, Hochschulen, Schulämtern, den anderen Seminaren für schulpraktische Ausbildung sowie den staatlichen und kirchlichen Akademien für Lehrerfortbildung.

Der Förderverein arbeitet eng mit der Leitung des Seminars, dem Kollegium der Seminarschulräte und der Seminarkonferenz zusammen. Er trifft Entscheidungen über die Verwendung der Mittel in eigener Kompetenz.

Der Verein besteht aus aktiven Mitgliedern und fördernden Mitgliedern.

 

Vorstand

Vorsitzende: Dr. Silke Spitz

Vorsitzender: Stefan Langer

 

 

Fußleiste