Service-Navigation

Suchfunktion

Beim Pädagogischen Fachseminar ist ab 12. September 2016 ein

Lehrauftrag im Fach Bildende Kunst

im Umfang von ca. 13 Wochenstunden zu vergeben.

Die Aufgabe einer Lehrbeauftragten/eines Lehrbeauftragten ist es

- nach Maßgabe der Ausbildungs- und Prüfungsordnung des Pädagogischen Fachseminars für das jeweilige Lehramt in Kooperation mit den Ausbildungsschulen auszubilden und an den Lehramtsprüfungen sowie

- bei der Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte,

- bei der Weiterentwicklung von Schule und Unterricht und

- im Wege der Seminarentwicklung an der Qualitätssicherung in der Lehrerbildung aktiv mitzuwirken.

 Darüber hinaus umfasst die Tätigkeit 

- die fachtheoretische Ausbildung der Fachlehreranwärterinnen und Fachlehreranwärter am PFS Kirchheim nach den Fachstandards Bildende Kunst

- die fachpraktische Ausbildung der Fachlehreranwärterinnen und Fachlehreranwärter am PFS Kirchheim nach den Fachstandards Bildende Kunst

- die schulpraktische Ausbildung der Fachlehreranwärterinnen und Fachlehreranwärter am PFS Kirchheim nach den Fachstandards Bildende Kunst


Vorausgesetzt wird

- eine dem Lehrauftrag förderliche mindestens dreijährige Unterrichtserfahrung

- eine für den Lehrauftrag Bildende Kunst besondere Eignung und Befähigung



Wünschenswert ist zusätzlich

- Erfahrung im Einsatz digitaler Medien im Kunstunterricht

- Bereitschaft zur Fortbildung

- eigene künstlerische Praxis

 

Die Lehrbeauftragten sind für die Ausbildung im Umfang ihres Lehrauftrags an das Seminar abgeordnete Lehrkräfte und nehmen ihre Aufgaben am Seminar im Rahmen ihres Hauptamtes an der Schule wahr.

Nähere Auskünfte erteilt die Seminarleitung  -
Telefon 07021-974550

 

Bewerbungen sind bis 15. April 2016 auf dem Dienstweg einzureichen.

Nähere Auskünfte erteilt die Seminarleitung  - Telefon 07021-974550

Pädagogisches Fachseminar Kirchheim unter Teck

Schloßplatz 8

73230 Kirchheim unter Teck


  Formular für Bewerbungen

Fußleiste