Service-Navigation

Suchfunktion

 

Theaterpädagogische Grundlagen

 

Zielgruppe /

Voraussetzungen

 

Referendare, die den Oberstufenkurs „Literatur und

Theater“ unterrichten oder eine Theater-AG leiten wollen

 

Ziele

 

 

 

  • Vermittlung von Grundlagen der Theaterarbeit
  • Theoretische und praktische Theaterarbeit
  • Organisation / Aufbau des Kurses „Literatur und Theater“ bzw. einer Schultheateraufführung

 

 

 

 

Inhalte

 

 

 

 

  • Spielimpulse, szenische Gestaltungsarbeit
  • Arbeit mit dem Requisit
  • Bühnenraum und -wege
  • Stimme und Sprache / chorisches Sprechen
  • Theatertheorien (Brecht, Stanislawski)

 

 

 

Termine / Organisation

 

 

 

 

Die Ausschreibung des Kurses und die Bekanntgabe der Termine erfolgt durch Aushang am Seminar bzw. per Mail;

Der Kurs wird im ersten Ausbildungshalbjahr ab März angeboten

 

Umfang: 8 Blöcke zu je 4 Schulstunden

               Donnerstagnachmittag: 14.00 - 17.15 Uhr

               Termine: siehe Frühjahrsstundenplan

 

Dozentin

 

StR‘ Sarah Jenz

 

Abschluss / Qualifikation / Bescheinigung

 

Bescheinigung nach regelmäßiger Teilnahme und kleiner Präsentation einer Spielszene.

 

 

 

Fußleiste