Service-Navigation

Suchfunktion

Fallbesprechung/Coaching

Zielgruppe / Voraussetzungen

 

Alle Referendarinnen und Referendare

Ziele

Einzelfallbegleitung und -beratung der Teilnehmer im Berufsfeld mit den Zielen:

 

  • sich selbst und die Schülerinnen und Schüler im beruflichen Handlungsfeld besser zu verstehen;
  • eine differenziertere Selbst- und Fremdwahrneh­mung zu entwickeln;
  • das eigene Verhaltens- und Handlungsrepertoire zu erweitern und neue Lösungsmöglichkeiten für schwierige schulische Situationen zu entdecken und auszuprobieren
  • das eigene Tun sowie auftretende Konflikte im Team zu bearbeiten
  • die institutionellen und strukturellen Bedingungen der schulischen Arbeit zu überdenken

Inhalte/Arbeitsweisen

Aktuelle ,,Fälle" und Probleme aus dem Schulalltag der Teilnehmer/innen:

  • Strukturierte Analysen von Fällen und Problemen der Teilnehmern aus dem Schulalltag
  • Kreative Bearbeitungen, z.B. im Rollenspiel sowie Reflecting Team
  • Lösungsorientierte Beratungsformen

Termine / Organisation

8 bis10 Termine zu zwei Stunden im zweiten Ausbildungs­abschnitt (Oktober - Dezember)

Dozenten

Prof.'in Angelika Wolters

 Prof.'in Marianne Haun

 StD Werner Schulitz

Abschluss / Qualifikation / Bescheinigung

 

Teilnahmebescheinigung

Fußleiste