Service-Navigation

Suchfunktion

 

Astronomie

 

Zielgruppe /

Voraussetzungen

Referendare, die ein mathematisches oder
naturwissenschaftliches Interesse
mitbringen und

einen Jgst-Kurs Astronomie anbieten möchten.

Ziele

  • Vermittlung von Grundlagen der Astronomie,
    Astrophysik und Kosmologie
  • Problemstellungen didaktisch reduzieren und mithilfe von einfachen Schulmethoden lösen.
  • Vermittlung eines „roten Fadens“ durch moderne Themen anhand von Unterrichtsbeispielen, Simulationen, Experimenten etc..
  • Widersprüche erkennen, Lösungswege diskutieren und Ergebnisse (bzw. heutige Erkenntnisse)
    interpretieren

Inhalte

  • Keplers Gesetze, elliptische Planetenbahnen, interstellare Reisen, Stern-Entfernung, abs. und rel. Helligkeit, Masse-Leuchtkraft Beziehung
  • Sonne, Sonnensystem, Sternentstehung, weiße Zwerge, Neutronensterne, Chandrasekhar-Grenze, Supernova
  • Urknall, Entwicklung des Universums, dunkle
    Materie, dunkle Energie, Endszenarien

Termine / Organisation

Die Ausschreibung des Kurses und die Bekanntgabe der

Termine erfolgt durch Aushang am Seminar bzw. per Mail;

Der Kurs wird angeboten im dritten

Ausbildungshalbjahr ab März

 

Umfang:       7 Blöcke zu je 4 Schulstunden

                        Donnerstagnachmittag: 14.00 - 17.15 Uhr

                        Termine: siehe Anschreiben

Dozenten

StR   Matthias Seiler

Abschluss / Qualifikation / Bescheinigung

Bescheinigung nach regelmäßiger Teilnahme

und Mitarbeit.

 

Fußleiste