Service-Navigation

Suchfunktion

Fächer und Fächerverbünde

Die Fachschaft Geographie

StD Thomas Rosenthal
OStR Joachim Traub



Geographie ist mehr als Stadt-Land-Fluss

Das Fach Geographie befähigt Schülerinnen und Schüler, sich Antworten auf die globalen und regionalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts (z.B. Klimawandel, Süßwasserproblematik, Verstädterung, Ernährungssicherung, Bevölkerungsentwicklung, Bodendegradation, Globalisierung) zu erarbeiten. Der Geographie kommt die fachspezifische Aufgabe zu, dass gesellschaftliche Fragestellungen mit den Schwerpunkten der Mensch-Umwelt-Beziehungen in globaler wie in regionaler Dimension erkannt, analysiert und verstanden werden.

Der Geographieunterricht ist von einem breiten Spektrum fachspezifischer wie schüleraktivierender Methoden geprägt, die von der räumliche Orientierung (z.B. Arbeiten mit Karten oder mit dem Atlas) über mediale Methoden (z.B. GPS, Arbeit mit Google Earth, GIS) bis hin zum eigenverantwortlichen Entscheiden und Handeln (u.a. Planspiel, Szenario, Mystery) reichen.

Die Fachdidaktik Geographie am Seminar wird diesen Ansätzen auch dadurch gerecht, dass in den einzelnen Fachsitzungen die zunehmende Heterogenität der Lerngruppen berücksichtigt wird. Die Prinzipien der Einheit von physisch- und anthropogeographischer Betrachtungsweise, der Progression vom Einfachen zum Komplexen, des wechselseitigen Beziehens von Nähe und Ferne und des globalen Lernens unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit sind ebenso von großer Bedeutung.

Stuttgart 21
Mit Referendaren auf Stuttgart 21-Exkursion und
Klimawandel am Großglockner
auf den Spuren des Klimawandels am Großglockner

Fußleiste