Service-Navigation

Suchfunktion

Drachen- und Gleitschirmfliegen

April 1973, eine Sensation geht durch die Medien, der Amerikaner Mike Harker fliegt mit einem abenteuerlichen Fluggerät von der Zugspitze: Die Geburt des Drachenfliegens in Deutschland. Was damals mit ganz einfachen Flügeln und einer Hand voll Abenteurer begann, hat sich zu einer faszinierenden und populären Flugsportart entwickelt. Damals gründeten junge Flugpioniere die ersten Drachenflugschulen und innerhalb weniger Jahre entwickelte sich eine lebendige Szene.

Kaum ein anderer Luftsport vermittelt den Vogelflug und intensives Naturerleben besser als das Drachen- und Gleitschirmfliegen. Entdecken Sie die Faszination und Einfachheit einer einzigartigen Sportart. Erfahren Sie hier alles Wichtige über die naturverträgliche Ausübung des Drachen - und Gleitschirmfliegens in Baden-Württemberg.

Diese Seite ist ein Projekt der AG "Sport und Umwelt" des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Deutschen Hängegleiterverband (DHV).

Der DHV ist seit vielen Jahren ein kompetenter Partner in allen Fragen des umweltverträglichen Flugsports.

 

 

 

 

 

Fußleiste