Service-Navigation

Suchfunktion

Aktuelle Meldungen

Datum Nachricht
 
26.01.2017 Schneesportfestival der Schulen
Schneesport in Oberjoch und Bad Hindelang am
Donnerstag, 26. Januar und Freitag, 27. Januar 2017
Veranstaltungsbeginn jeweils ab 10.00 Uhr
Ziel ist es, die Schüler mit ihren Lehrern zusammen an zwei Tagen ins Skigebiet zu bringen, um ihnen einen Einblick in die Welt des Schneesport zu geben. An verschiedenen Stationen soll den Kindern nicht nur der alpine Skisport nähergebracht werden, sondern auch andere Wintersportarten.
Folgende Aktivitäten werden angeboten:
 Alpin
 Snowboard
 Schulmeisterschaft Riesentorlauf ( nur Donnerstag )
 Jugend trainiert für Olympia „Ski-Alpin“ ( nur Freitag )
 Rodeln - in Hindelang ( Hornbahn )
 Schneeschuhwanderung (geführte Tour)
 Geocaching
 Schneesportkurs Alpin für Anfänger
 Schneesportkurs Snowboard für Anfänger
 Schneesportkurs Telemark für Anfänger
 Schneesportkurs Langlauf für Anfänger

Meldeschluss: 20.01.2017
Mehr Informationen unter: Ausschreibung Schneesportfestival 
 
12.06.2016 Natursporttag am 12.06.2016 auf der Landesgartenschau in Öhringen

Die Arbeitsgruppe "Sport und Umwelt" des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport
veranstaltet am 12.06. 2016 in Zusammenarbeit mit den Natursportverbänden einen
Natursporttag auf der Landesgartenschau in Öhringen. Erleben Sie an diesem Tag die ganze Vielfalt der Natursportarten.
Rund um den Treffpunkt Baden-Württemberg und auf dem Gelände der Landesgartenschau präsentieren sich zahlreiche Verbände und ortsansässige Vereine von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit einem interaktiven Veranstaltungsprogramm.
 
30.04.2016 Naturerlebniswoche vom 30.4. - 8.5.2016

Auch in diesem Jahr bietet die Naturerlebniswoche wieder die Möglichkeit, deutschlandweit die ganze Faszination der Natur kennenzulernen.
naturerlebniswoche.info/aktuelles
 
01.10.2015 Sport und Nachhaltigkeit 2015
Am 1. Oktober wurden die Sieger des Nachhaltigkeitswettbewerbs für Sportfachverbände mit dem Nachhaltigkeitspreis in Stuttgart geehrt. In feierlichem Rahmen übergaben Dieter Schmidt-Volkmar, Präsident des Landessportverbandes Baden-Württemberg, und Helmfried Meinel, Amtschef des Umweltministeriums, den Gewinnerscheck an die Preisträger .
Der Badische Leichtathletik-Verband erhält für sein Projekt „Gemeinsam engagiert“ – das inklusive Ausbildungskonzept zum Leichtathletik-Helfer” den diesjährigen Hauptpreis, der mit 15.000 Euro dotiert ist. Der Badische Turner-Bund, der Schwimmverband Württemberg und der Handballverband Württemberg folgen auf Platz zwei. Insgesamt wird ein Preisgeld von 90.000 Euro an acht Preisträger ausgeschüttet. 19 Sportfachverbände hatten sich um die Auszeichnung beworben.
Der Nachhaltigkeitspreis für Sportfachverbände wird im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes vom  Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft und dem Landessportverband Baden-Württemberg verliehen.
 
06.02.2015 Wie können wir Schülern beim Thema BNE auf die Sprünge helfen
Die Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg führte erstmals am 21. Mai und am 2. Oktober 2014 einen "Impulstag - Lernen im Freien" in Kooperation mit dem Kultusministerium am Landesinstitut für Schulsport durch. Nach den ersten erfolgreich durchgeführten Veranstaltungen 2014, bietet die Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg 2015 weitere Impulstage "Lernen im Freien"   in Kooperation mit dem Kultusministerium am Landesinstitut für Schulsport an. Am 30. April und am 24. September erhalten interessierte Lehrkräfte Einblick in die Themen: BNE Praxis im Schulalltag, Orientierung im Freien mitKompass, Karte, GPS und Lernen mit allen Sinnen.
Lehrerfortbildung am LIS
 
25.09.2014 Natursporttag auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd
Am 6. Juli 2014 veranstaltete das Referat 52 des Kultusministeriums zusammen mit den Sportverbänden, den ortsansässigen Vereinen und dem Treffpunkt Baden-Württemberg einen Aktionstag auf der diesjährigen Landesgartenschau. Ziel war, einer breiten Öffentlichkeit die Vielfältigkeit und die Attraktivität einer naturverträglichen Sportausübung in unterschiedlichen Sportarten darzustellen.
Auf dem „Treffpunkt Baden Württemberg“ präsentierten sich der Klettersport, der Schwäbische Albverein, der Tauchsport, der Radsport, der Pferdesport und der Skisport. Mit Präsentationen, Darbietungen und Mitmachangeboten der Verbände und Vereine wurde den zahlreichen Besuchern der Landesgartenschau der Themenkomplex Sport und Umwelt nahegebracht.
 
28.03.2014 Zweites Landesfinale Jugend trainiert für Olympia „Radsport“ vor spektakulärer Kulisse
Spezieller hätte ein Landesfinale Radsport nicht sein können. Nach der Premiere 2013 in Gomaringen, fand das diesjährige Landesfinale der radsportlichen Schülerinnen und Schüler in der Hanns-Martin Schleyerhalle in Stuttgart statt. Ungewöhnlich für Mountainbiker, die sonst eher in ländliche Gebiete zu Wettkämpfen aufbrechen, erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Landeshauptstadt eine riesige Halle, präpariert mit Dreck und beleuchtet mit Scheinwerfern, unter denen sonst die großen Popstars ihre Auftritte haben. Im Rahmen des Sparkassen Mountainbike Festivals, einem großen Mountainbike-Event mit unterschiedlichen Mountainbike-Disziplinen, fand am Freitag, 28.03. der Schülerwettkampf statt.
 
07.02.2014 Im Rahmen des Aktionsprogramms der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg, Sport und Nachhaltigkeit haben der Landessportverband Baden-Württemberg e.V. (LSV) und die Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie am 7. Februar 2014 zum ersten bundesweiten Kongress zum Thema Sport und Nachhaltigkeit eingeladen.
Rund 250 TeilnehmerInnen aus Vereinen, Verbänden, Politik, Verwaltung und Schulen konnten sich einen Tag lang über Nachhaltigkeitskonzepte im Sport informieren. Umweltminister Franz Untersteller, Kultusminister Andreas Stoch und Dieter Schmidt-Volkmar, Präsident des Landessportverbandes Baden-Württemberg e. V. (LSV) unterstrichen dabei die Bedeutung des Sports für eine nachhaltige Entwicklung. Allein die zahlreichen Mitglieder der über 11.000 Sportvereine in Baden-Württemberg verfügen über ein enormes Potenzial, um nachhaltiges Handeln im Alltag fest zu verankern. Auch der Schulsport kann dabei eine wichtige Rolle übernehmen, zumal Nachhaltigkeit auch ein zentrales Leitprinzip des neuen Bildungsplanes ist.
Veranstaltet wurde dieser erste Kongress zum Thema Sport und Nachhaltigkeit vom Umweltministerium und Kultusministerium sowie dem Landessportverband Baden-Württemberg e. V. im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg.
 
17.01.2014 Das neue Faltblatt Oberrhein - Wassersport und Naturschutz mit Hinweisen zur Strecke Nonnenweier-Plittersdorf/Murgmündung ist seit Januar 2014 erhältlich
Das Faltblatt fasst die wichtigsten Informationen zum Thema Naturschutz und Wassersport am Oberrhein zusammen. zum Download  Oberrhein - Wassersport und Naturschutz Abschnitt 2
oder zu beziehen über Annette Brellochs, Ministerium für Kultus Jugend und Sport, Thouretstr.6, 70173 Stuttgart. 
 
01.01.2014 Das Natursport-Informationssystem des BfN wurde neu überarbeitet.
Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) bietet mit seinem strukturell und graphisch überarbeiteten Informationsportal „NaturSportInfo“ Natursportlerinnen und Natursportlern die Möglichkeit, sich umfassend mit den Auswirkungen von Sport- und Freizeitaktivitäten auf Landschaften sowie die Tier- und Pflanzenwelt zu informieren.
 
06.06.2012 Neue Broschüre zu Sport in Natura 2000-Gebieten:
Sportverbände und BUND AK Freizeit, Sport, Tourismus publizieren gemeinsam Musterlösungen. Dass eine naturverträgliche Sportausübung auch in EU-Schutzgebieten möglich ist, belegt die jetzt vorliegende Broschüre Gemeinsam für Natur und Landschaft Natura 2000 und Sport. Unter dem Motto Konfliktlösungen und Akzeptanzsteigerung haben sechs Natursportverbände gemeinsam mit dem Arbeitskreis Freizeit, Sport, Tourismus des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) bewährte Musterlösungen ausgewählt und veröffentlicht. Unterstützt wurde diese Publikation durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, den Deutschen Olympischen Sportbund und das Bundesamt für Naturschutz.
 
29.03.2012 Erste Schülermentorenausbildung im Radsport in der Landessportschule in Albstadt.
In der Landessportschule Albstadt fand erstmalig die Ausbildung von Schülern zu Radsport-Schülermentoren statt.
 
05.08.2011 www.schulwandern.de: Erstes Schulwanderportal geht online
Die neue Webseite zum Projekt Schulwandern- Starkmachen für mehr Bewegung und nachhaltige Naturerlebnisse ist online. Sie präsentiert sich im frischen Design und bietet viele Informationen rund um das Thema Schulwandern.

Fußleiste