Service-Navigation

Suchfunktion

Elternbeirat

Der Elternbeirat ist die Vertretung der Eltern der Schüler einer Schule. Jede Klasse wählt zu Beginn eines Schuljahres eine/n Elternvertreter/in und eine/n Stellvertreter/in.
Stimmberechtigt sind die anwesenden Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler.
Die beiden Elternvertreter aus allen Klassen bilden als gleichberechtigte Mitglieder zusammen den Elternbeirat.
Der Elternbeirat konstituiert sich aus allen gewählten Elternvertretern und ihren Stellvertretern, sowohl der Grund- als auch der Hauptschule.
Der Elternbeirat selbst wählt dann ebenfalls einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter.
Darüber hinaus werden noch Vertreter für die Schulkonferenz gewählt. Dies ist ein gemeinsames Organ für Schulleitung, Lehrer, Elternvertreter und Schüler um über die Belange der Schule zu beraten.

Der Elternbeirat trifft sich 2 – 3mal im Schuljahr und vertritt die Interessen der Eltern in der Schule und in der Öffentlichkeit. In den Sitzungen werden Entscheidungen, die für das Schulleben von Bedeutung sind, beraten. Hier ist für Eltern das beste Forum um Anregungen und Wünsche vorzutragen und Einfluss auf die Gestaltung des Schullebens zunehmen.
Bei Anregungen oder Konflikten sprechen Sie bitte die Elternvertreter Ihrer Klasse an. Diese werden Sie unterstützen Ihre Belange zu vertreten und werden Sie bei allgemeiner Bedeutung für die Schule auch im Elternbeirat vortragen.

Der Elternbeirat wünscht Ihnen und Ihren Kindern eine zufriedene und erfolgreiche Schulzeit.

Der derzeitige Vorstand,


Elternbeiratsvorsitzender: Manuela Rittinghausen
Stellvertreterin: Silja Mayer

 

Fußleiste