Service-Navigation

Suchfunktion

 Was tun, wenn ....  

... mein Kind krank ist?

Bitte melden Sie uns, wenn Ihr Kind krank ist.

Rufen Sie einfach im Sekretariat an. Frau Haderer nimmt Ihren Anruf gern entgegen. Sollte sie noch nicht erreichbar sein, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter.

0761/459 33-0

Sie können natürlich auch eine Mail schicken:

hexentalschule@t-online.de

... mein Kind etwas verloren hat?

Fundsachen werden bei unserem Hausmeister, Herrn Korth abgegeben und dort verwahrt. Sein Büro befindet sich neben dem Haupteingang.

... ich mein Kind vom Unterricht befreien lassen möchte?

Durch Familienereignisse oder wichtige außerschulische Veranstaltungen kann es nötig werden, ein Kind vom Unterricht kurzzeitig beurlauben zu müssen.

Handelt es sich bei der Befreiung um weniger als drei Tage, kann die Erlaubnis vom Klassenlehrer eingeholt werden. Ab drei Tagen ist die Schulleitung für die Befreiung zuständig.

... ich mit einem Lehrer sprechen möchte?

Einmal im Schuljahr gibt es bei uns einen Fachlehrersprechabend, an dem Sie die Möglichkeit haben, mit den Fachlehrern Ihres Kindes zu sprechen. Er findet in der Regel Anfang März statt.

Gespräche mit den Klassenlehrern finden zusätzlich bedarfsgerecht statt. Ein Gespräch pro Schuljahr ist verbindlich.

Bei aktuellem Gesprächsbedarf nehmen Sie am besten Kontakt über das Sekretariat auf oder über die Schulmailadresse der Lehrkraft. Hier können Sie einen Termin vereinbaren.

0761 / 45 93 3-0

0761 / 45 93 3 -20

Fußleiste