Service-Navigation

Suchfunktion

Segeln

Im Rahmen der Ausbildung werden die zukünftigen FachlehrerInnen in zwei fächerverbindenden Projekten auf die Funktion als verantwortliche Lehrkraft bei Schullandheimaufenthalten vorbereitet. Beide liegen im ersten Ausbildungsjahr.

Beim „Schullandheim Sommer“ sind alle FachlehreranwärterInnen des ersten Jahrgangs mit ihren Fächern (Alltagskultur und Gesundheit, Bildende Kunst, Medienbildung, Musik, Sport, Technik, Wirtschaft) bei der Planung, Durchführung und Auswertung beteiligt.

 

    

In Holland geht es auf Plattbodenschiffen um das Segeln, das soziale Miteinander und um Projekte zu Wasser und zu Land.

An dieser Fahrt nehmen alle Kurse teil. Viele Wochen vorher leitet ein intensiver Planungsprozess der FachlehreranwärterInnen das Projekt ein und bereitet es vor.

Fußleiste