Service-Navigation

Suchfunktion

Konzeption der Thementage


Zur Verzahnung von Pädagogik/Psychologie mit den Fachdidaktiken finden jedes Jahr im Herbst (zu Beginn der Praxisphase im zweiten Ausbildungsabschnitt VD18) sogenannte „Thementage“ statt. Die übliche Organisationsstruktur der Zentralveranstaltungen am Freitag wird aufgehoben, um exemplarisch eine fächerübergreifende Unterrichtsthematik sowohl aus fachdidaktischer als auch pädagogischer Sicht zu bearbeiten.

Durch die persönliche Kooperation der Pädagogen mit den Fachdidaktikern sowie der Fachdidaktiker untereinander (z.B. Teamteaching-Sitzungen) soll die Konsensbildung zu ausbildungsrelevanten Themen gefördert werden.

Ziel ist es, dass im Laufe von mehreren Jahren, das Curriculum von Pädagogik/Psychologie auf diese Weise allen beteiligten Kollegen praxisnah vorgestellt wird.

Fußleiste