Service-Navigation

Suchfunktion

Bereich Erziehungswissenschaften: Unser Profil

"Die Menschen stärken, die Sachen klären"
Hartmut von Hentig
  • Wir sind der Bereich Erziehungswissenschaften. Wichtiges Motiv der Arbeit unseres Bereiches ist die Gestaltung von Kommunikation und Beziehung in unterschiedlichen Situationen im Unterricht, in der Schule und im Seminar.
  • Der Bereich Erziehungswissenschaften ist verantwortlich für die Allgemeinen Veranstaltungen in Pädagogik und Pädagogischer Psychologie in der Lehrerausbildung
  • Unsere Arbeitsschwerpunkte neben der Planung, Durchführung und Reflexion unserer Lehrveranstaltungen sind:

- die Abstimmung zwischen den Allgemeinen Veranstaltungen und den Fachdidaktiken am Seminar
- Entwicklung und Erprobung von E-Learning- und Blended-Learning-Konzeptionen
- Coaching, Fallbesprechung und Supervision

  • Unsere Bereichsmitglieder sind außerdem Expertinnen und Experten in folgenden Bereichen:

- Konfliktmanagement
- Transaktionsanalyse und Lehrerpersönlichkeit
- Umgang mit schwierigen Lern- und Erziehungssituationen
- Gewaltprävention
- Qualitätsentwicklung an beruflichen Schulen (Konzept OES)
- Pädagogische Diagnostik und Leistungsbewertung
- Erlebnispädagogik
- Stress- und Selbstmanagement

Anregungen zu weiteren Themen greifen wir gerne auf.

Fußleiste