Service-Navigation

Suchfunktion

Von der Hochschule an das Seminar oder
"Heute noch StudentIn morgen LehreramtsanwärterIn"

Zeitlicher Ablauf

01.September

Anmeldung zum Vorbereitungsdienst an das Riegierungspräsidium - Abteilung Schule und Bildung  - in dessen Einzugsbereich das Seminar liegt: 

Regierungspräsidium Freiburg
Abteilung Schule und Bildung
Eisenbahnstrasse 68
79098 Freiburg

Die Anmeldeformulare erhalten Sie im Downloadbereich, an den Hochschulen und bei allen Regierungspräsidien Abteilung Schule und Bildung in Baden-Württemberg. 
Bitte beachten Sie den  Hinweis Betriebs- und Sozialpraktikum

September bis Januar

Die BewerberInnen reichen termingebundene Bewerbungsunterlagen (z.B. Polizeiliches Führungszeugnis, Amtsärztliche Untersuchung, Zeugnisse und Ergebnisse von Zusatzprüfungen) an das zuständige Oberschulamt nach.

Ende November

Die Bewerber werden benachrichtigt an welchem Seminar sie ausgebildet werden.
Die Bewerber erhalten vom Seminar die schriftliche Mitteilung an welchen Ausbildungsschulen in Südbaden wie viele AnärterInnen aufgenommen werden können.

Anfang Dezember

Die Anwärter teilen dem Seminar schriftlich drei Schulortwünsche mit an denen sie ausgebildet werden möchten. Die Wünsche dürfen begründet werden.

Bis 24. Dezember

Die AnwärterInnen erhalten vom Seminar die Nachricht über ihre künftige Ausbildungsschule und die AnwärterkollegInnen an dieser Schule

Januar

Die AnwärterInnen stellen sich an ihrer Ausbildungsschule vor

1. Werktag im Februar

Die AnwärterInnen werden vereidigt und zu Beamten auf Widerruf ernannt.

1. Februarwoche

Einführungswoche am Seminar - Anschließend 4 Wochen Einführungspraktikum an der Ausbildungsschule

Fußleiste