Service-Navigation

Suchfunktion

Fachbereich Erdkunde - Anregungen für den Unterricht

Anregungen und orientierende Beispiel für den Unterricht 

An dieser Stelle veröffentlichen wir Anregungen für den Erdkundeunterricht in der Realschule, die im Rahmen der Seminararbeit entstanden sind. Für den Inhalt der einzelnen Beiträge sind die Verfasser verantwortlich.
Um zu gewährleisten, dass die Materialien unproblematisch für den Einsatz im Unterricht bereit gestellt werden können, wurden alle Unterrichtsentwürfe und -anregungen im PDF-Format abgespeichert. 
             
Lernen vor Ort -
Mit dem Wetterfrosch über die Schwäbische Alb
In einem ersten Teil wird dargestellt, in welchem Zusammenhang „Lernen vor Ort“ in der schulischen Arbeit zu sehen ist. Dabei wird vor allem vom Fächerverbund EWG (Erdkunde und Gemeinschaftskunde) ausgegangen. Natürlich findet „Lernen vor Ort“ auch in allen anderen Fächern statt. Die Auflistung außerschulischer Lernorte wird daher über den Fächerverbund EWG hinausgehen.
In einem zweiten Teil werden Hilfen angeboten, die für die Vorbereitung, den Ablauf und die Nachbereitung einer Erkundung notwendig sind. An einem konkreten Beispiel (Mit dem Wetterfrosch über die Schwäbische Alb) ist zu erfahren, wie eine Erkundung durchgeführt werden kann.
Literaturhinweise und Arbeitsblätter am Schluss dienen der weiteren Information.
(Helmut Alle)

  1. mehr...

10 Leitfragen zur Arbeit an Stationen
Das selbstständige Lernen unterstützende Methoden wie „Lernzirkel“ und „Stationenarbeit“ haben auch im Erdkundeunterricht Eingang gefunden.
10 Leitfragen fördern die in diesem Zusammenhang notwendige didaktisch-methodische Reflexion. Literatur- und Materialhinweise dienen der Vertiefung.  
(Edgar Reinert) 

  1. Leitfragen zur Arbeit an Stationen
  2. Literatur zur Arbeit an Stationen

Vulkane: Stationenarbeit in Klasse 6
Nach einer kritischen Bestandsaufnahme zum Stationenlernen im Erdkundeunterricht wurden  im Rahmen einer Fachdidaktikveranstaltung sechs Stationen zum Thema „Vulkane“ entwickelt.

Station 1:
Wie kommt es zu einem Vulkanausbruch?
 
(Edgar Reinert)

  1. Aufgabe
  2. Arbeitsblatt

Station 2:
Vulkan und Mensch – Vom Nutzen der Vulkane

(Christina Carl, Katja Reinhardt) 

  1. Aufgabe
  2. Arbeitsblatt
  3. Lösung

Station 3:
Welche vulkanischen Gesteine kennt ihr?
(Christian Herbst, Christiane Völker)

  1. Aufgabe
  2. Arbeitsblatt
  3. Lösung

Station 4
Vulkane in Baden-Württemberg?

(Tina Linkenheil, Britta Miersch) 

  1. Aufgabe
  2. Arbeitsblatt
  3. Lösung

Station 5
Wo gibt es Vulkane?

(Gudrun Hermle, Sabine Honsell) 

  1. Aufgabe
  2. Arbeitsblatt
  3. Lösung

Station 6
Die Zerstörungskraft von Vulkanen

(Andreas Uhl) 

  1. Aufgabe
  2. Arbeitsblatt

Erkundung eines Betriebes am Beispiel Wertstoffentsorgung Metzingen
(Helmut Alle)
Umwelt und Erkundung vor Ort sind wichtige Aspekte des Erdkundeunterrichts. Die vorliegende Präsentation zeigt einen Weg auf, wie man in der Lehrerausbildung eine Erkundung im Bereich Müllverwertung (Recycling) vorbereiten, durchführen und nachbereiten kann. Sie wendet sich deshalb an erster Stelle an Ausbilderinnen und Ausbilder der Seminare, lässt sich jedoch ohne weiteres auf die Arbeit in der Schule übertragen. Das in der Nachbereitung entstandene Lernplakat ist beispielhaft für erdkundliches Arbeiten in der Schule.

  1. mehr ...

 Modelle als Ergebnis projektorientierten Erdkundeunterrichts
(Helmut Alle)
In Form einer PowerPoint-Präsentation wird an zwei Beispielen die praktische Herstellung von Modellen in kleinen Gruppen aufgezeigt. Zum einen geht es im Rahmen von Projekttagen um die Entstehung eines grafischen Modells der Schwäbischen Alb und ihres Vorlandes, zum anderen um die Herstellung dreidimensionaler Vulkanmodelle.
Beide Beispiele lassen sich vom Ablauf her im projektorientierten und fächerverbindenden Unterricht mit kleinen Gruppen (8 bis 12 Schülerinnen und Schüler) nicht nur in Erdkunde/EWG durchführen.

  1. mehr ...

 

Fußleiste