Service-Navigation

Suchfunktion

Leitbild des Seminars

Das Staatliche Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Reutlingen hat die Kernaufgabe, Realschullehrer/innen so auszubilden, dass sie den Erziehungs- und Bildungsauftrag an Realschulen erfolgreich und verantwortlich erfüllen können.

Wir unterstützen die Realschullehreranwärter/innen bei der Entwicklung ihrer Berufsfähigkeit sowie ihrer Lehrerpersönlichkeit und fördern eigenverantwortliches Handeln.

Das Seminar Reutlingen versteht sich als Schnittstelle, an der sich Theorie und Praxis des Unterrichtens verzahnen. Dabei werden pädagogische und didaktische Aufgaben der Schule erarbeitet und vermittelt sowie aktuelle Fragestellungen berücksichtigt.

Wir bilden nach vereinbarten Qualitätsleitzielen aus und beachten erwachsenendidaktische Grundsätze.

Wir sichern die Qualität unserer Arbeit und entwickeln diese stetig weiter. Hierzu evaluieren wir regelmäßig und leiten aufgrund der Ergebnisse sinnvolle Maßnahmen ein.

Wir halten den Dialog und die Kooperation zwischen Seminarmitarbeiter/innen, Realschullehreranwärter/innen, Ausbildungsschulen, Schulverwaltung, Hochschulen und anderen Partnern für eine wesentliche Grundlage unserer Arbeit.

Eine wichtige Voraussetzung hierfür ist die gegenseitige Wertschätzung aller beteiligten Personen. Dabei sind für uns Verlässlichkeit, Transparenz sowie eine offene und vertrauensvolle Atmosphäre von besonderer Bedeutung.

  1. Druckversion
    (Layout: Tanja Stein, ideenwiege@gmx.de)


 

Fußleiste