Service-Navigation

Suchfunktion

Ausbildungsstandards der Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung
(Grundschulen, Werkrealschulen und Hauptschulen)

Französisch

Leitideen / Leitgedanken

Um dem Ziel eines kommunikativen Französischunterrichts gerecht zu werden, verfügen die Lehreranwärterinnen und Lehreranwärter über eine gute Sprachkompetenz.

Diese ermöglicht den Schülerinnen und Schülern das Erleben eines authentischen, situativ angemessenen Spracheinsatzes.

Die Lehreranwärterinnen und Lehreranwärter verfügen über eine interkulturelle Handlungskompetenz und können ihren Unterricht motivierend, schülerorientiert, differenziert und ergebnisorientiert planen und durchführen - dabei sind sie sich ihrer Vorbildfunktion bewusst.

Spracherwerbstheoretische und lernpsychologische Erkenntnisse dienen als Grundlage der Planung und Durchführung.

Kompetenzen

Die Lehreranwärterinnen und Lehreranwärter…

Themen und Inhalte

... kennen Intention und Konzeption der Bildungspläne für die Grund- und Hauptschule.

  • Leitgedanken sowie Kompetenzen und Inhalte des Faches Französisch

... können den Französischunterricht nach didaktisch - methodischen Kriterien planen, durchführen und reflektieren.

  • Fachspezifische Unterrichtsplanung
  • Didaktische Prinzipien des Faches in Bezug auf Grundschule und Hauptschule auch unter Berücksichtigung des Bilingualen Unterrichts in der Grundschule und der Prinzipien des Anfangsunterrichts
  • Methoden des modernen Fremdsprachenunterrichts – auch in Bezug auf bilingualen Unterricht in der Grundschule
  • Reflexion von Unterricht unter Berücksichtigung pädagogischer, fachwissenschaftlicher, fachdidaktischer und methodischer Fragestellungen

... verfügen über ein umfangreiches Methodenrepertoire.

  • Strategien zur Förderung der kommunikativen Fertigkeiten, Fähigkeiten und zur Beherrschung der sprachlichen Mittel
  • Zielgerichteter Einsatz der Körpersprache und anderer Visualisierungshilfen
  • Motivierende, kreative und nachhaltige Methoden des Übens und Festigens
  • Geschlossene und offene Unterrichtsformen

... kennen Maßnahmen der Differenzierung.

  • Verstehensmethode als in sich differenzierende Maßnahme
  • Berücksichtigung unterschiedlicher Lerntypen

... sind in der Lage soziokulturelles Wissen adäquat zu vermitteln und interkulturelle Kompetenzen anzubahnen.

  • Kulturvergleichendes Denken und Handeln
  • Vorbildfunktion

… können neben traditionellen Medien auch moderne Medien situationsgemäß auswählen, beurteilen und zielgerichtet einsetzen.

  • Multimedia im Französischunterricht - Beitrag zur informationstechnischen Grundbildung

... kennen Formen der Leistungsmessung und können diese anwenden.

  • Beobachtung
  • Verfahren zur Feststellung und Erhebung der im Bildungsplan ausgewiesenen Kompetenzen

... kennen Instrumentarien zur Selbstevaluation.

  • Sprachenportfolio

Vertiefung und Schwerpunktsetzungen im Sinne des entsprechenden Seminarcurriculums.



Fußleiste